I-India
Straßenkinder Projekte

Jaipur, Rajasthan

Giving Street Children a Future

I-India bietet seit 1993 viele Hilfsangebote für Straßen- und Slumkinder an.

Hierzu gehören Schutzhäuser für verkaufte (und befreite) Jungen und Mädchen, Jhag-Village, ein Schul- und Ausbildungsdorf für die Schutzhaus-Kinder, die nicht mehr zu ihren Familien zurückgeführt werden können oder wollen und für Straßenkinder.

Weiterhin betreibt i-India Slumschulen, Garküchen für Slumkinder, mobile Wasser-Versorgung in den heißen Monaten, sowie die künstlerisch/handwerkliche Aus- und Weiterbildungs-Einrichtung “Ladli – Shaping Lives” für junge Frauen und Männer ohne Schulbildung.

Wir unterstützen i-India dort, wo gerade Geld benötigt wird und pflegen einen herzlichen Kontakt zu den Begründern von i-India, dem Professoren-Ehepaar Goswami und ihrem Sohn, Charu Goswami, der mit einem engagierten Mitarbeiter-Team alle Aktivitäten von i-India persönlich lenkt und betreut.