Reisen

Entlang der alten Karawanenstraßen

Infos / Routing / Preise:
+49 176 96971079
+49 6082 931183
info@amamundum.de

Die Reise führt in kleiner Gruppe zunächst – ausgehend von Delhi – entlang der alten Karawanenstraßen in die Wüste Thar im Norden Rajasthans nach Mandawa, Bikaner und Jaisalmer, dann über Jodhpur und Luni (hier besuchen wir den Stamm der naturverbunden lebenden Bishnoi) in die Berge nach Fort Kumbalgarh, weiter in die weiße Stadt der Seepaläste Udaipur und über Deogarh und Jaipur nach Agra.

Gewohnt wird hauptsächlich in ökologisch orientierten Wüstenresorts, alten Maharadscha-Palästen und Havelis (das sind ehemalige Häuser reicher Kaufmannsfamilien).

Unterwegs warten viele Paläste, Tempelanlagen und Altstädte darauf, von uns erkundet zu werden. In Jaisalmer reiten wir auf Dromedaren auf die großen Sanddünen der Wüste Thar und genießen dort den Sonnenuntergang, bevor wir unter freiem Himmel am Feuer den unglaublichen Sternenhimmel über der Wüste und später in einem der großen Zelte ein candle-light dinner genießen.

Nach Deogarh fahren wir mit einer Schmalspurbahn durch die malerische Berglandschaft und in Jaipur besuchen wir nicht nur die vielen Sehenswürdigkeiten der rosaroten Hauptstadt Rajasthans und das riesige Fort Amber, sondern auch Jhag-Village, eines unserer Förderprojekte für Slum- und Straßenkinder.

Unsere Fahrt von Jaipur über Fathepur Sikri nach Agra findet an Holi, dem indischen Farbenfest statt. Wir werden viele bunte Menschen sehen – und uns selbst in alte T-Shirts kleiden.

In Agra wohnen wir privat und nur einen Spaziergang entfernt – ganz in der Nähe des Taj Mahals.